Über mich

Schön, das du hier bist!

Ich bin Mutter, Tochter, Geliebte, Liebende, Gebende, Nehmende.

Frau sein bedeutet für mich Rollenbilder zu sprengen und Beziehungsmodelle zu hinterfragen.

Ich liebe die Begegnung mit Menschen, körperlich, spirituell und intellektuell.

Die Massage ist mein Weg den Menschen eine entspannende Pause vom Alltag zu ermöglichen und vielleicht sogar eine ehrliche Auseinandersetzung und manchmal auch einen ganz neuen Zugang zu ihrem Körper zu zeigen.

 

Ein wichtiges Ritual in meinem Leben ist der Frauenkreis ein Ort, den wir Frauen aufsuchen, um wieder einen besseren Zugang zu uns selbst zu finden und die Verbindung mit unserer essentiellen weiblichen Energie zu stärken oder sie wieder Herzustellen.

In meinem Blog findet Ihr unter anderem Anregungen wie ihr euren eigenen Frauenkreis ins Leben rufen könnt und Termine zu Frauenkreisen.

Auch meine persönlichen Lernerfahrungen teile ich hier mit Euch!

Ich lebe im Moment polyamor in sehr schönen Beziehungen mit zwei Männern und in einer sehr schönen freundschaftlich/familiären liebevollen Beziehung zu der anderen Frau einer der beiden Männer die ich liebe.

Außerdem halte ich Euch auf dem Laufenden über verschiedene Produkte die ich entwickle, die Beziehungsarbeit erleichtern oder verschiedene Rituale leichter durchführbar machen.

Danke für Eure Aufmerksamkeit und viel Spaß beim Endecken.